medicine supplier from Canadian pharmacy with no script.

Vertragen können englisch

Latein toleratus, Vergangenheit Partizip von tolerare zu ertragen, ertragen; ähnlich wie altenglisch tholian zu tragen, Latein tollre aufzuheben, latus getragen (suppletive Vergangenheit Partizip von Ferre), griechisch tl`nai zu tragen Diese Beispielsätze werden automatisch aus verschiedenen Online-Nachrichtenquellen ausgewählt, um die aktuelle Verwendung des Wortes “tolerieren” widerzuspiegeln. Die in den Beispielen geäußerten Ansichten geben nicht die Meinung von Merriam-Webster oder seinen Herausgebern wieder. Senden Sie uns Feedback. Was hat Sie dazu gebracht, nach oben zu schauen? Bitte teilen Sie uns mit, wo Sie es gelesen oder gehört haben (einschließlich des Zitats, wenn möglich). tragen, leiden, ertragen, bleiben, tolerieren, stehen bedeuten, etwas Zutun oder Schmerzhaftes zu ertragen. Bär impliziert in der Regel die Kraft zu erhalten, ohne zu zucken oder zu brechen. Gezwungen, einen tragischen Verlust zu ertragen, deutet das oft eher auf Akzeptanz oder Passivität als auf Mut oder Geduld hin. Viele Beleidigungen zu erleiden bedeutet, dass es weiterhin fest oder entschlossen durch Prüfungen und Schwierigkeiten geht. Jahrelange Ablehnung suggeriert Akzeptanz ohne Widerstand oder Protest. kann nicht halten ihre Unhöflichkeit tolerieren schlägt, zu überwinden oder erfolgreich zu kontrollieren einen Impuls zu widerstehen, zu vermeiden oder etwas verletzend oder geschmacklos zu ärgern.

weigerte sich, eine solche Behandlung Stand zu tolerieren betont noch stärker die Fähigkeit, ohne Diskomposure oder Zuckung zu ertragen. nglish nicht ertragen: Übersetzung von Toler für spanische Sprecher “Tolerate”. Merriam-Webster.com Dictionary, Merriam-Webster, www.merriam-webster.com/dictionary/tolerate. Zugriff 10 Jul. 2020. Siehe die vollständige Definition für die Tolerimtion im English Language Learners Dictionary 2Be in der Lage, weiterhin unter (ein Medikament, Toxin oder Umweltzustand) ohne Nebenwirkungen. . Anfang des 16. Jahrhunderts (im Sinne von “Schmerz ertragen”): aus dem lateinischen Tolerat- `ertragen`, vom Verb tolerare.

1Erlauben Sie die Existenz, das Auftreten oder die Praxis von (etwas, das man nicht mag oder mit dem man nicht einverstanden ist) ohne Einmischung.

Comments are closed.